Was ist beim erwarteten Fortnite-Event passiert? Wir sagen Ihnen, wie das Gerät war

Wie einige vielleicht wissen, Vierzehn Tage Er hat die Angewohnheit, seine Spielsaison mit einem massiven Ereignis zu beenden. Diese haben die Besonderheit, live gesehen werden zu können, und meistens erweisen sie sich als eine sehenswerte Show. Im Fall von gestern war dieses Ereignis bekannt als Das Gerätund hatte vor Wochen gewartet.

Das ist weil Epische Spiele, die Schöpfer des Battle Royale, hatten den Veranstaltungstermin dreimal verschoben. Es geschah jedoch schließlich und konnte von Millionen von Menschen gleichzeitig beobachtet werden. Die Leute schlossen sich bis zu einer halben Stunde vor den Spielen an, um es zu sehen, wie das Unternehmen bei der Ankündigung empfohlen hatte.

Sobald die Zeit für das Ereignis gekommen war, hörten die Leute auf zu kämpfen. Plötzlich kamen riesige Stöcke heraus und umringten sie Die Agentur, ein Gebäude, das in der letzten Saison auf der Online-Spielkarte erschienen war. Dann erschien die Überschrift Gerät. Es war eine riesige Kugel, die aus der Agentur hervorging und einen Sturm verursachte.

Danach erschien eine riesige Wasserwand, die die Insel zu umgeben begann. Das Gerät konnte den berühmten Sturm aus dem Spiel vertreiben, bis er vollständig von der Karte verschwand. Inmitten all dessen passierte etwas, das bisher nicht Teil eines Ereignisses war: Es wurden Filmszenen gezeigt, die uns im Dialog erzählten, was in der Agentur geschah.

Aus der Perspektive der ersten Person konnten wir die Ikone sehen Jonesy während Sie uns über die Situation erzählen. Am Ende wurde die Agentur vollständig zerstört, und jetzt ist die Karte von einer Wasserwand anstelle eines Sturms umgeben. Das Unglückliche war, dass viele es verpasst haben, indem sie die Serverkapazität in Fortnite aufgefüllt haben. Von nun an können wir jedoch die neue Saison des Spiels genießen.

Zum Thema passende Artikel

Close