Uber: Uber entwickelt Technologien, um sicherzustellen, dass Fahrer Gesichtsmasken tragen

entwickelt eine Technologie, um sicherzustellen, dass sowohl der Fahrer als auch die Passagiere während der Fahrt Masken tragen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Lesen Sie auch weiter, wie das Taxigeschäft von der Pandemie betroffen ist.

Taxigeschäft während des Coronavirus-Ausbruchs

Alle Unternehmen und Dienstleistungen sind vom Ausbruch des Coronavirus stark betroffen. Darüber hinaus hat die Sperrung die Menschen gezwungen, zu Hause zu bleiben. Infolgedessen zieht niemand aus, es sei denn, es handelt sich um medizinische oder versorgungsbedingte Gründe.

Dies hat das Taxigeschäft auf das Schlimmste gebracht. Darüber hinaus leiden Unternehmen wie Uber und leiden am schlimmsten. Beide haben Oligopol auf dem US-Markt. Beide haben derzeit jedoch eine schwere finanzielle Krise.

Die Situation ist für Lyft so schlimm geworden, dass 1000 Mitarbeiter entlassen werden mussten, um ihre finanziellen Verbindlichkeiten zu erfüllen. Nicht nur Lyft, sondern auch andere Unternehmen verfolgen den gleichen Weg, um in dieser Pandemiekrise über Wasser zu bleiben. Außerdem plant Uber, 20% seiner Mitarbeiter zu entlassen.

Uber, um neue Technologie zu machen

Angesichts der aktuellen Situation entwickelt Uber eine Technologie, die sicherstellt, dass sowohl der Fahrer als auch die Passagiere während der Fahrt eine Maske tragen. Das Unternehmen hat jedoch nicht angekündigt, wie diese Technologie funktionieren wird, aber sie wird bald herauskommen.

Wir werden sehen, dass es zuerst in den Vereinigten Staaten verwendet wird. Außerdem verfügt Uber über einen Echtzeit-ID-Check. Diese Funktion überprüft den Fahrer, wenn er vor der Fahrt auf ein Selfie klickt. Vielleicht wird das Unternehmen diese Technologie zusammen mit seiner neuen Technologie nutzen.

Uber möchte die Sicherheit sowohl seiner Fahrer als auch seiner Passagiere gewährleisten. Außerdem fordert das Unternehmen seine Fahrer auf, vor und nach der Fahrt für die Hygiene ihrer Autos zu sorgen. Man kann das Risiko nicht eingehen, da Taxis eine häufige Sportart sind, bei der sich das Virus von einem Passagier auf den nächsten Passagier ausbreiten kann.

Lesen Sie auch:

Andere Dienstleistungen von Uber

Angesichts der aktuellen Situation liefert Uber auch die Grundversorgung der Haushalte. Darüber hinaus hat das Unternehmen seine Treiber eingesetzt, um dasselbe zu tun. Aus Sicht des Gesundheitswesens bietet Uber seinen Fahrern Gesichtsmasken und Desinfektionsmittel an, um vor allem ihre Gesundheit zu gewährleisten.

Zum Thema passende Artikel

Close