Twitter enthüllte neues Feature „Flotten“ in Indien nach Brasilien und Italien

Flotten sind die Funktion, mit der der Benutzer Schriften und Bilder teilen kann. Es macht die gleichen Dinge wie Facebook-, Instagram- und Snapchat-Geschichten. Sie können Bilder zusammen mit Ihren Gedanken in Flotten hinzufügen. Obwohl es in 24 Stunden verschwunden sein wird, wie die Geschichten von den oben genannten Social-Media-Plattformen. Eine andere Funktion in WhatsApp ist als Status bekannt. Twitter hat das Feature zunächst in Brasilien eingeführt.

Nach Brasilien wurden Flotten auf den Konten aus Italien verfügbar. Endlich wurde das Feature in Indien eingeführt. Dies machte Indien zum Drittland, das dieses Feature erhielt, bevor es weltweit online ging. Indien ist laut Twitter einer seiner schnell wachsenden Marktplätze. Wenn Sie also Funktionen in Indien einführen, können die Entwickler die Antworten einer großen Anzahl von Benutzern besser erkennen. Der Geschäftsführer von Twitter, Manish Maheshwari, sagte, er freue sich darauf, das Feature nach Indien zu bringen.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Weitere Details zur neuen 24-Stunden-Funktion von Twitter

In Flotten gibt es keinen Timer für jede Flotte. Stattdessen müssen Sie nach oben scrollen, um die nächste Flotte zu sehen. Außerdem gibt es noch einige andere Unterschiede zu denen auf Instagram, Snapchat usw. Die Person, die Ihre Flotte sieht, kann jedoch per Direktnachricht darauf antworten. Immerhin ist die weltweite Einführung des Features noch nicht klar. Diese Art des Ideenaustauschs eignet sich eher für Twitter. Es war jedoch noch nicht an der Zeit, es auf der Plattform zu implementieren.

Die Worte und das Interesse der Länder, in denen es bereits eingeführt wurde, werden jedoch über die Zukunft des Features auf Twitter entscheiden. Jede der Social-Media-Plattformen verwendet eine Funktion zum Teilen von Geschichten. Außerdem werden diese meistens verwendet, um die Live-Dinge zu teilen, die in der Umgebung geschehen.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Zum Thema passende Artikel

Close