Twitter beginnt mit der Überprüfung aller Tweets im Zusammenhang mit 5G

Die Kontroverse ereignete sich aufgrund des 5G in den sozialen Medien und außerhalb der Welt. Falsche Informationen über das 5G-Netzwerk wurden in allen sozialen Medien geteilt. Alle Probleme standen im Zusammenhang mit COVID-19, dass jemand sagte, das 5G-Netzwerk sei ein Grund, das Coronavirus zu verbreiten. Immerhin führt dies zu einem der größten Probleme, mit denen die Welt während der Pandemie konfrontiert war. In einigen Ländern wurden viele Netzwerktürme von den Menschen geflammt.

Twitter hat bereits alle Tweets entfernt, die sich auf der Plattform verschwören. Darüber hinaus implementiert Twitter jetzt eine weitere Regel, nach der alle Tweets besagen, dass 5G ab sofort auf Fakten überprüft wird. 5G ist jedoch nicht das einzige Wort, das beobachtet wird. Einige andere Wörter umfassen COVID-19, Corona und Coronavirus.

Lesen Sie auch

Weitere Details zu den neuen Gedanken des Twitter-Teams

Obwohl das Neue in vielen Fällen gut ist, gibt es noch Probleme. Das Beschriften oder Entfernen kann in einigen Fällen aggressiv werden. Dies wird dazu führen, dass echte und verwandte Nachrichten zu einem bestimmten Zeitpunkt auf der Plattform entfernt werden. Es war letzten Monat, in dem Twitter die Beiträge von der Plattform aus startete.

Das Team verbessert diese Funktion der Plattform jedoch noch, um herauszufinden, welche Verschwörungstheorien auf Tweets basieren.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch