Skate 4 wurde endlich angekündigt und so reagierte das Internet

Letzte Nacht fand eines der am meisten erwarteten Videospielereignisse des Monats statt. Unter anderen Online-Präsentationen wie Future Games Show und PC Gaming Shower EA Spielen gestern versprach viele Ankündigungen, Neuigkeiten und Überraschungen. Das liegt daran, dass ich es ausschließlich organisiert habe Electronic Arts, ein Unternehmen, das dort seine nächsten Projekte ankündigen wollte. Derjenige, der die meiste Aufmerksamkeit auf sich zog, war ohne Zweifel der Skate 4.

Dies ist die neue Folge in der Saga Schlittschuh, die zusammen mit Tony Hawks Pro Skater die berühmteste Skating-Saga ist. Während sie bei Fans sehr beliebt ist, erschien ihr neuester Titel vor mehr als 10 Jahren. Aus diesem Grund hat die Rückkehr des Franchise bei den Nostalgikern und Fans des Sports eine so positive Reaktion auf soziale Netzwerke ausgelöst.

Ein Video des Projekts wurde nicht gezeigt, aber Cuz Parry und Deran Chung, Direktor und Kreativdirektor des Videospiels, schienen es anzukündigen. „Wir sind zurück!“, Riefen sie aus. Das Spiel ist bereits in Produktion, aber da nichts davon gezeigt wurde (nicht einmal ein offizieller Titel, es heißt Skate 4, basierend auf der Tatsache, dass der letzte Skate 3 war), ist es für uns sehr schwierig, es bis zum nächsten Jahr zu sehen.

Dies hat auch die Reaktion der Fans nicht besänftigt. Das vielleicht prominenteste war das des Rapper Tyler, der Schöpfer. Die Berühmtheit drückte ihre Aufregung ohne Filter aus, mit einem „SKATE 4 OR ANYTHING“ zusammen mit mehreren Ausrufen. EAs eigener offizieller Account zitierte einen alten Tweet des Musikers, in dem er darum bat, das Franchise mit einem neuen Spiel zurückzugeben.

In ähnlicher Weise freuten sich zahlreiche Spielefans über die Neuigkeiten. Der Comedian Kurtis Conner twitterte auch groß geschrieben, dass er nicht glauben könne, dass Skate 4 passiert ist. Dennoch waren andere enttäuscht, da wir in einiger Zeit sicherlich nichts mehr vom Spiel sehen werden. Wie dem auch sei, das Spiel wird mit Sicherheit PS5 und Xbox Series X sowie den PC treffen.

Zum Thema passende Artikel

Close