SJ Clarkson leitet den von Frauen geführten Spider-Man-Spinoff

Sony treibt seine Pläne zur Entwicklung eines Spider-Verses ohne einen ordnungsgemäß etablierten Spider-Man voran. So wie es aussieht, haben sie dem Schiefer einen weiteren Spinoff hinzugefügt. Obwohl nicht klar ist, wer der Charakter ist, sind alle Wetten fest auf einen Madame Web-Film festgelegt.

Madame Web in einer eigenständigen Funktion? Ähm, okay, denke ich? Normalerweise wäre ich nicht so skeptisch, ohne den Film gesehen zu haben, aber die Erfolgsbilanz von Sony ist zu diesem Zeitpunkt ein bisschen gegen sie. Letztes Jahr veröffentlichte Collider einen Bericht, dass sich ein Madame Web-Film in der Entwicklung befand, in dem die Autoren von Morbius das Drehbuch verfassten. Dieser neue Bericht von Variety legt dies jedoch nahe. Es wurde noch kein Autor eingestellt, und dies wird nur geschehen, wenn ein A-List-Schauspieler besetzt wurde, auf dessen Stärken das Drehbuch zugeschnitten werden kann.

Lesen Sie auch:

Hey, zumindest machen sie keinen Film von Tante May

Natürlich ist es nicht fair, einen Film zu beurteilen, ohne ihn gesehen zu haben. Aber der Ansatz scheint das Gegenteil davon zu sein, wie es gemacht werden sollte. Es muss angemerkt werden, dass es letztendlich eine gute Sache sein kann, die es dem Schauspieler ermöglicht, die Figur zu ihrer eigenen zu machen.

Laut dem Bericht gehören Charlize Theron, Amy Adams usw. zur Liste der Zielschauspielerinnen. Es ist eine Schande, wenn sie einen Charakter ihres Kalibers besetzen und der Film insgesamt nur mittelmäßig ist. Welches ist, was mit Venom passiert ist.

In anderen Sony-Nachrichten wurde der Spider-Vers ein zweites Mal umbenannt und als SPUMC bezeichnet. Das ist wohl noch schlimmer als das schon schrecklich klingende SUMC. Hey, aber zumindest hat es für Unterhaltung gesorgt. Das ist mehr als man für die jüngsten Filme von Sony sagen kann. Abgesehen von Spider-Verse war das erstaunlich.

Der nächste Film in SPUMC ist Morbius, der sich von seiner Veröffentlichung im Juni verzögert hat und nun nächstes Jahr veröffentlicht wird.

Zum Thema passende Artikel

Close