Samsung enthüllte seinen 50MP Kamerasensor

Samsung hat seinen 50MP ISO CELL Kamerasensor gleich nach seiner Ankündigung in dieser Woche vorgestellt. Der ISOCELL GN1-Kamerasensor verfügt über größere Pixel und 8K-Videofunktionen. Außerdem wird dies eine Antwort des Unternehmens auf sein Autofokus-Problem bei S20-Modellen sein. Dies kommt mit einem schnelleren und zuverlässigen Autofokus mit Hilfe von 100 Millionen Fokuseinheiten.

Immerhin kommen Tetracell Pixel Binning und Dual-Pixel-Autofokus erstmals in einem Bildsensor des Unternehmens zusammen. Der 50MP ISOCELL GNI-Sensor wird 11 / 1,3-Zoll groß sein. Außerdem wird die Tetracell-Technologie die 1,2-μm-Pixelgröße ändern, die 2,4-μm-Pixeln gemeinsam ist.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Der Sensor verfügt über eine verbesserte Low-Light-Funktion

Für verbesserte Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen erfasst der Sensor im Pixel-Binning-Modus Standbilder mit 2,5 MP in 2,4 μm. Außerdem behauptet Samsung, dass der 50MP-Sensor mithilfe seiner Algorithmen 100MP-Bilder aufnehmen kann. Schließlich wird das Unternehmen noch in diesem Monat mit der Massenproduktion des ISOCELL GN1-Sensors beginnen.

Neue Smartphone-Modelle mit dem neuen Sensor werden voraussichtlich noch in diesem Jahr zu sehen sein. Zu den weiteren Funktionen des Sensors gehören gyro-basiertes EIS, Smart ISO und 30-fps-Videoaufzeichnung in bis zu 8 KB. Der Sensor wird ein Rivale für den IMX700 sein, der fast ähnliche Funktionen bietet. Endlich ist Samsung bereits in der Welt der Gerüchte mit Neuigkeiten für die Herstellung von Sensoren außerhalb der Box. Einige der gemunkelten Sensoren umfassen 150 MP-, 250 MP- und 600 MP-Kamerasensoren.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Zum Thema passende Artikel

Close