PS5: Welches der Spiele, die wir auf der Veranstaltung gesehen haben, wird auch auf den PC kommen?

Fünf Tage sind seit dem Ereignis von vergangen PS5, der erste, den sie sahen 26 Spiele der Konsole der nächsten Generation in Aktion. Zusätzlich wurde endlich das Konsolen-Look gezeigt. Trotz der Tatsache, dass viele von den Spielen begeistert waren, plant nicht jeder, die neue PlayStation zu kaufen. Die gute Nachricht ist, dass rund die Hälfte davon auf dem PC verfügbar sein wird.

Beginnend mit einem der am meisten erwarteten, Resident Evil 8 wird über Steam spielbar sein. Die neue Ausgabe der Capcom-Horror-Serie wird bei Veröffentlichung auch auf der Xbox-Serie X verfügbar sein. Eine andere mit viel Potenzial, das wir am Computer spielen können, ist Hitman III. Das IO Interactive-Spiel wird die Trilogie abschließen, die ab 2016 mit Hitman begonnen hat.

Todesschleife, ein von Bethesda veröffentlichtes Arkane-Spiel, wird auch auf dem PC spielbar sein. Dieser hat viel Aufmerksamkeit für sein hektisches Gameplay und seinen skurrilen Kunststil auf sich gezogen. Zu GodFall, das Spiel, das Destinys Beutemechanik mit dem Kampf einer dritten Person aus einem Action-Rollenspiel mischt, wird auf dem PC verfügbar sein.

Ghostwire: Tokio Es wird zusätzlich zu PS5 auf dem PC spielbar sein. Dies ist das letzte Projekt des großen Shinki Mikami, der Resident Evil 4 zum Leben erweckte. Zusätzlich zu den genannten werden auch andere unabhängige Spiele auf den PC kommen. Dies sind Bugsnax, Goodbye Volcano High, Jett: The Far Shore, Kena: Brücke der Geister, Little Devil im Inneren, Oddworld: Soulstorm, Pragmata, Project Athia, Solar Ash und Stray.

Ein letztes Detail, das Sie beachten sollten, sind die Geschäfte, in denen jedes dieser Spiele erhältlich sein wird. Leider schafft es nicht jeder zu Steam. Bugsnax, Solar Ash, Godfall, JETT: The Far Shore, Kena: Brücke der Geister und Oddworld: Soulstorm sind exklusiv für Epic Games Store. In der Zwischenzeit wurde der Rest für Steam bestätigt, mit Ausnahme von Hitman 3 und Project Athia. Letztere haben nicht geklärt, in welchem ​​Geschäft sie starten werden.

Zum Thema passende Artikel

Close