Pokemon Sword & Shield: Weitere Details für die erste Erweiterung, Isle of Armor

Pokemon Sword & Shield: Weitere Details für die erste Erweiterung, Isle of Armor

Nach ein paar Jahren ohne Veröffentlichung eines Hauptspiels aus seiner berühmtesten Franchise, Nintendo kündigte an, dass er herauskommen würde Pokemon: Schwert & Schild. Diese beiden Versionen der neuen Ausgabe der Saga wurden schnell zum meistverkauften Spiel der neuen Nintendo-Konsole, dem Hybrid Schalter. Da es so erfolgreich ist, würde es nicht lange dauern, bis zusätzliche Inhalte verfügbar sind – dies geschah in Form von Die Insel der Rüstung.

Dies ist die erste Erweiterung für Pokemon: Sword & Shield. Es war zuvor angekündigt worden, aber es war wenig darüber bekannt. Jetzt hat es ein offizielles Erscheinungsdatum: 17. Juni. Die Entwickler des Spiels, Game Freak, gaben auch viele Details dazu. Zunächst wissen wir jetzt, dass der neue herunterladbare Inhalt uns auf die Titelinsel bringen wird.

Darin werden wir viele neue und alte Pokémon sehen, die sich nicht in der Hauptregion des Spiels befinden. Die Geschichte dreht sich um ein Pokemon-Dojo, das von einem ehemaligen Pokemon League-Champion geleitet wird. Der Charakter, genannt Senf, gibt uns am Anfang der Geschichte das legendäre Pokemon vom Typ Fighting Kubfu.

Danach müssen wir trainieren, um den Turm der Dunkelheit oder den Turm des Wassers herauszufordern. Nach Abschluss dieser Quest wird sich Kubfu weiterentwickeln. Die neue Form hängt von dem Turm ab, den wir ausfüllen möchten, wird aber weiterhin aufgerufen Urshifu. Dieses Pokémon kann in ein verwandelt werden Gigantamax, ein neuer Riesenpokemon-Mechaniker, der in dieser Folge der Saga vorgestellt wurde.

Zusätzlich werden mit der Erweiterung die Gigantamax-Formen von Venusaur und Blastoise eingeführt, zwei legendären Pokémon. Wir werden auch eine große Auswahl an neuen Accessoires und Kleidungsstücken für unseren Trainer haben. Isle of Armor enthält auch einen neuen Gegenstand namens Cram-o-Matic. Es ist ein Gerät, in das wir vier Elemente eingeben können, und dies gibt eines von einer größeren Seltenheit zurück.