PC Gaming Show: Höhepunkte des virtuellen Videospiel-Events

PC Gaming Show erschien als Alternative zu E3, das jährliche Videospiel-News-Event, das leider aufgrund des Coronavirus abgesagt wurde. Nach PS5 hatte seine Veranstaltung Mit verschiedenen Titeln und dem Design Ihrer Konsole sind nun PC-Spieler an der Reihe. Nachfolgend zeigen wir Ihnen die herausragendsten Spiele, die gezeigt wurden.

Zuerst zeigte es sich Valheim, ein Action-Rollenspiel mit einer charmanten Grafik und einem Spielstil. Darin können wir einen Clan von Wikingern kontrollieren. Im Verlauf des Spiels können wir Häuser bauen, jagen, Monster bekämpfen und Ressourcen sammeln. Es gibt noch keinen Veröffentlichungstermin, aber ein vielversprechender Trailer wurde gezeigt.

Eine der größten Überraschungen war die Ankündigung von Fackel III. Während diese Fortsetzung des klassischen Rollenspiels bereits enthüllt worden war, startete das Videospiel gestern überraschend. Es befindet sich bei Steam bereits im „Early Access“ -Modus, was bedeutet, dass es spielbar ist, obwohl es weiterhin Updates erhält. Zu den Highlights zählen eine riesige Karte und die Möglichkeit, online zu spielen.

Menschheit Es ist ein Spiel, das zuvor gezeigt wurde, aber es war wenig darüber bekannt. Der Entwickler Amplitude zeigte einen neuen Trailer, in dem wir einige Details zum rundenbasierten Strategiespiel sehen können. Darüber hinaus können wir uns über diesen Link registrieren, um das Spiel vor dem Start im Jahr 2021 zu testen.

Schließlich war das vielleicht die größte Neuigkeit Dean Hall, der Schöpfer des Populären DayZpräsentierte zum ersten Mal sein neues Projekt. Das nennt man Ikarusund es ist ein Überlebensspiel. Unser Charakter ist auf einem fremden Planeten gestrandet und muss Missionen mit begrenzter Zeit abschließen. Es wird komplett sein kostenlos zu spielen, und es wird irgendwann im nächsten Jahr in die Läden kommen.

Zum Thema passende Artikel

Close