League of Legends: Riot Games bringt die drei neuen Charaktere vor, die dieses Jahr dem Spiel beitreten werden

League of Legends Es ist das Spiel, das niemals ruht. Obwohl es seit mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr verfügbar ist, wurde es seit seiner Einführung immer wieder aktualisiert, retuschiert und verbessert. Für Fans des Titels sind die aufregendsten Updates diejenigen, die einen neuen Champion oder Charakter mitbringen, der auf dem Schlachtfeld eingesetzt werden soll. Nun der Entwickler Aufruhrspiele Er bestätigte, dass im weiteren Verlauf des Jahres drei weitere eintreffen werden.

Nicht nur das, sondern auch einige kleine Details wurden zu jedem von ihnen gegeben. Während ihre Identität weiterhin geheimnisvoll bleibt, wissen wir jetzt ein paar Dinge über einander. Zum Beispiel wissen wir bereits, welche Rollen sie einnehmen werden. Diese drei Charaktere werden sein: ein Dschungel, ein Attentäter und ein Schütze. Diejenigen, die mit dem Spiel vertraut sind, werden wissen, dass dies drei von fünf Positionen sind, die im Titel vorhanden sind.

Darüber hinaus versprachen sie, ab dem nächsten Jahr regelmäßig neue Champions zu starten. Bis jetzt gab es nicht gerade eine sehr strenge Organisation, wann jeder neue Champion eintreffen würde. Es würde einfach angekündigt, erweitert, Fähigkeiten angezeigt und dann zur Verfügung gestellt. Nun, ab 2021 wird es geben sechs Zeichen Neu Pro Jahr, Davon gibt es eine von jeder Position und zwei von der Mittelspur.

Aber zurück zu den drei Champions, die Riot in diesem Jahr überholt hat, klingt ziemlich interessant. Beginnend mit dem Dschungel bezeichnen sie sie als „Kämpferin von“ mittlere Reichweite„“ Dieser Charakter wird auch traumbezogene Kräfte haben. Darüber hinaus hätte der Attentäter zwei Waffen sowie die Fähigkeit, sich in zwei zu teilen, was ein neuer Mechanismus für League of Legends wäre.

Über diesen Link können Sie jede dieser Beschreibungen vollständig lesen. Darüber hinaus hat das Unternehmen uns mitgeteilt, wann wir mehr über die einzelnen Unternehmen erfahren werden. Nächsten Monat wird es eine geben Veranstaltung in dem wir diese ersten beiden Zeichen kennenlernen werden. Der Schütze würde erst Ende 2020 eintreffen. Letzterer zeichnet sich auch dadurch aus, dass er einen Nahbereichsfokus haben würde, was für einen Schützen selten ist.

Zum Thema passende Artikel

Close