Intel: Sind die Desktop-CPUs der 10. Generation von Intel wettbewerbsfähig?

Intel-Chips sind in Gefahr. Mit AMD auf dem Markt fragen sich die Leute, ob Intel mithalten kann. Die Frage ist also, ob Intel den Markt für sich behalten kann oder nicht. Wird der Käufer mit neuen Chips auf dem Markt immer noch Intel bevorzugen?

Es gibt so viele Fragen zu beantworten. Und so sind die Erwartungen, die jetzt mit den Intel-Chips kommen. Sie müssen in der Lage sein, diesen Druck zu ertragen und wieder ihrer Position standzuhalten.

Dagegen verlieren sie ihren Markt und können auch die Existenz des Unternehmens ernsthaft schädigen. Lesen Sie jetzt weiter, um herauszufinden, ob Intel-Chips sich von der Konkurrenz von AMD abheben können.

Was ist mit Intel-Chips?

Intel versucht, seine Käufer wieder anzulocken. Und jetzt gibt es ernsthafte Probleme damit, wie die Dinge landen. Sie verzögern ständig die Technologie, um ihre neuen Konkurrenten zu schlagen. Und das kann ihnen viel Schaden zufügen.

Sie versuchen jedoch, ihren Chips auf subtile Weise mehr Wert zu verleihen. Lange Zeit hatten sie mit ihren Chips keine weiteren Optionen. Gerade jetzt hat es sich eine solche Vielfalt ausgedacht. Mit i9 verfügt es über einen Core-10-Chip mit 20 Threads.

Die maximale Boost-Geschwindigkeit beträgt 5,3 GHz. Und das alles auf einem einzigen Kern. Bei allen Kernen wird der Wert auf etwa 4,9 GHz gesenkt. Der Veröffentlichungspreis dieses Produkts war ebenfalls sehr vernünftig.

Was passiert jetzt mit ihnen?

Wenn wir die Spur entlang gehen, werden Intel-Prozessoren noch weniger zuverlässig und produktiv. Bis i3 stellen wir fest, dass der Chip nicht mit großen Arbeitsmengen vereinbar ist. Das ist also etwas, worüber man sich Sorgen machen muss. Aber das ist jetzt der einzige Nachteil.

Weil die Motherboard-Kompatibilität damit nicht funktioniert. Die CPUs benötigen alle einen neuen Chipsatz und Motherboards namens Z490. Nur so können Sie Ihr System verbessern. Aber dann bietet Ihnen AMD diesen Vorteil.

Selbst nach all den Jahren gibt es nur Gespräche darüber, dass die nächsten CPUs kompatibel sein werden. Aber auch die Garantie dafür ist ziemlich unerwartet. Wenn daran nicht gearbeitet wird, hat Intek möglicherweise einige Probleme mit seinen Kunden.

Lesen Sie auch

Wie wäre es mit der Konkurrenz mit AMD?

Mit seinen Chips der 10. Generation kehrt die Konkurrenz in die Hände von Intel zurück. Das ist etwas, was mit Intel richtig läuft. Auch die Funktionen sind für den gleichen Preis besser. Außerdem sind die Chips jetzt schneller als die AMD-Gegenstücke.

Das macht es derzeit zum beliebtesten Chip. Aber ohne Arbeit an seinen Nachteilen wird Intel enorm leiden. Lassen Sie uns sehen, was jetzt passieren wird.

Zum Thema passende Artikel

Close