FIFA 21: Trailer, Erscheinungsdatum, Editionen und PC-Spezifikationen enthüllt

Gestern ist aufgetaucht EA Spielen, eine Veranstaltung mit Neuigkeiten über Videospiele, die exklusiv von Electronic Arts vertrieben und entwickelt werden. Eine der größten Neuigkeiten war die Ankündigung von Skate 4, die neue Rate in einem Franchise, das für tot gehalten wird. Es zeichnete sich jedoch auch dadurch aus, dass es zum ersten Mal offiziell vorgestellt wurde FIFA 21.

Die Sportsaga, ewiger Rivale von PES, kommen Sie für eine weitere jährliche Ausgabe zurück. Verwenden Sie die Grafik-Engine erneut Erfrierung, die in den letzten Raten verwendet wurde. Wir haben es nicht im Detail gesehen, da wir Mitte des Jahres normalerweise einfach das Spiel vorantreiben und es dann ausführlich zeigen. Wir haben jedoch ein Abreisedatum: das 9. Oktober 2020.

Die technischen Daten wurden für diejenigen veröffentlicht, die sie auf den PC übertragen möchten. Es sind mindestens ein Athlon X4 880K @ 4 GHz / Core i3-6100 @ 3,7 GHz-Prozessor, 8 GB RAM und eine Radeon HD 7850 / GeForce GTX 660-Grafikkarte erforderlich. Es wird jedoch ein FX 8150 @ 3,6 GHz-Prozessor empfohlen. / Core i5-3550 bei 3,40 GHz und eine Radeon R9 270x / GeForce GTX 670-Grafikkarte.

Die drei Ausgaben, in denen Electronic Arts es verkaufen wird, wurden ebenfalls enthüllt. Diese können schon sein vor dem Kauf über die üblichen Kanäle, entweder physisch oder digital. Das Standard Edition bringt uns 3 einzigartige Gold-Packs für Ultimate Team, einen 5-Match-FUT-Star-Kredit, einen FUT-Spieler-Botschafter und spezielle Kits für FUT.

Dann ist da noch die Champions Edition. Dies gibt uns 3 Tage zuvor Zugang zum Spiel, 12 Gold-Packs, lokale Talente im Karrieremodus und die oben genannten Boni. Endlich gibt es die Ultimative Edition, die einen zeitlich begrenzten Bonus hat: a Versprechen von FUT. Dies beinhaltet alle oben genannten Punkte, mit Ausnahme von 24 einzigartigen Gold-Packs.

Zum Thema passende Artikel

Close