Fans entdecken unglaubliche Details in DualSense, dem PS5-Joystick

Die Neuheit der Woche im Bereich der Videospiele war die Veranstaltung von PS5 am Donnerstag. In diesen anderthalb Stunden Live-Streaming gelang es Sony, die PlayStation-Fans weiter zu begeistern, die gespannt auf die nächste Veröffentlichung warten. Dies geschah durch das Zeigen von Spielen wie Resident Evil 8, Dämonenseelenund neue Bilder von DualSense.

Dieser Befehl war von Anfang an umstritten. Es wurde durch einen Beitrag im PlayStation-Blog gezeigt und hat viele überrascht. Es ist eine radikale Trennung von dem, was in Bezug auf die Steuerung dieser Konsolen angeboten wurde. Es hat ein Schwarz-Weiß-Design. Mit den neuen Bildern bemerkten die Fans nun ein sehr interessantes Detail.

Von Anfang an war bereits bekannt, dass es eine bestimmte gibt Rauheit in der DualSense-Textur. Für den Fall, dass wir es jedoch viel genauer sehen konnten. Dort stellten die detailliertesten Fans fest, dass ein Großteil des Joysticks ein verstecktes Muster aufweist. Wir sprechen darüber, dass diese Textur aus Kreisen, Quadraten, Kreuzen und Dreiecken besteht.

Dies sind natürlich die Symbole, die PlayStation-Joysticks seit der ersten Ausgabe der Konsole auszeichnen. Oben ist das Bild zu sehen, in dem es sichtbar wird, obwohl es gezoomt werden muss, um es detaillierter zu betrachten. Diese sind nur oben in DualSense vorhanden, wo sich die Trigger befinden.

Für diejenigen, die die Veranstaltung nicht gesehen haben, wurde endlich auch das Design der PS5 gezeigt. Dies wurde als ziemlich bizarr und futuristisch angesehen, was die Fans trennte. Über den persönlichen Geschmack hinaus erwähnen wir es, weil es perfekt zum Farbschema und Design von DualSense passt und darauf hinweist, dass Sony in die Zukunft blickt. PS5 wird Ende 2020 veröffentlicht, obwohl es derzeit kein Datum gibt.

Zum Thema passende Artikel

Close