Facebook, Twitter und Google kommen zusammen, um die Wiederherstellung der Drogenabhängigkeit zu unterstützen

In diesen schwierigen Zeiten, in denen eine globale Pandemie ausbricht, müssen wir uns gegenseitig unterstützen. Das beste Beispiel hierfür wäre die Tech together-Initiative von Facebook, Twitter und Google zusammen.

Inhaltsverzeichnis

  • Was ist diese Initiative?
  • Hauptziel
  • Ein Wort von Marjorie Clifton
  • Hilfe von Twitter
  • Weitere Updates

Was ist diese Initiative?

Tech Together ist eine Initiative der großen Technologiegiganten, die Teil des gemeinnützigen Zentrums für sichere Internetapotheken sind.

Dies wird in erster Linie Menschen helfen, die mit Problemen im Zusammenhang mit Drogenmissbrauch konfrontiert sind. Es ist ein schönes Konzept, Menschen bei der Bekämpfung dieses schwerwiegenden Problems zu helfen.

Lesen Sie auch unseren Artikel: Facebook Gaming: Facebook führt Facebook Gaming ein; Bietet nicht genug für Gamer oder Streamer

Hauptziel

Soziale Distanzierung ist eine wichtige Praxis, um das Risiko eines Coronavirus zu vermeiden. Aus diesem Grund funktionieren viele Selbsthilfegruppen nicht mehr.

Facebook

Dank der technologischen Entwicklungen können wir Online-Hilfe nutzen, um den Wiederherstellungsprozess zu unterstützen. Psychische Gesundheit ist für die Menschheit von entscheidender Bedeutung, und es ist unsere Hauptaufgabe, sicherzustellen, dass die Menschen um uns herum in einem gesunden Geisteszustand sind.

Lesen Sie auch Das Warten hat ein Ende. Der neue Podcast von Kate Hudson und Oliver Hudson beim Streamen überall und auf verschiedenen Plattformen. Lesen Sie auch OSCAR CITES 10 SARCASTIC QUOTES AUS "THE OFFICE"

Ein Wort von Marjorie Clifton

Marjorie Clifton ist die Exekutivdirektorin von CSIP und zitierte Folgendes zur Situation: „COVID-19 hat möglicherweise unseren Alltag unterbrochen, aber leider gibt es immer noch Sucht- und Drogenmissbrauchsstörungen. Mehr als die Hälfte der Amerikaner kennt jemanden, der allein von Opioidmissbrauch betroffen ist. “

Unser Artikel könnte Ihnen auch gefallen: Facebook: Facebook konkurriert mit Zoom mit der Freigabe von Messenger-Räumen

Hilfe von Twitter

Twitter hat eine Hashtag-Kette gestartet, über die Benutzer an den Wiederherstellungsgesprächen teilnehmen können. Es bietet auch die Möglichkeit, Geschichten in Echtzeit auszutauschen, um Menschen mit ähnlichen Problemen zu verbinden.

Wie sie sagen, hilft es, über ein Problem zu sprechen. Es ist ein wunderschönes Konzept von Twitter, den Menschen in solch verzweifelten Zeiten zu helfen.

Facebook

Weitere Updates

Google und Facebook arbeiten auf ihre Weise auf die Sache hin. Facebook veranstaltet eine Reihe von Live-Therapiesitzungen, und Google arbeitet mit verschiedenen gemeinnützigen Organisationen zusammen, um virtuelle Selbsthilfegruppen zu erstellen.

Weiterführende Literatur: Da es länger dauert, bis die Triple-A-Spiele herauskommen, arbeiten einige kleinere Studios daran, die Lücke zu schließen

Zum Thema passende Artikel

Close