Facebook Lauches-Funktion ermöglicht anpassbare Avatare in den USA

Bitmoji oder Apples Memoji verleiht Ihrem Gesicht anhand der Bilder einen virtuellen Avatar. Diese Avatare können an vielen Orten wie Nachrichten, Kommentaren, Geschichten usw. verwendet werden. Darüber hinaus hat Facebook diese Funktion im vergangenen Jahr zum ersten Mal international eingeführt. Jetzt führt die Social-Media-Plattform erstmals die anpassbare Avatar-Funktion in den USA ein.

Berichten zufolge kann dieser Avatar auch mit Profilen im Spiel verwendet werden. Diese Art der Interaktion in der Online-Kommunikation wird immer beliebter. Schließlich kann es Ihren Meinungen und Interaktionen einen persönlicheren Ausdruck verleihen.

Lesen Sie auch

Weitere Informationen zu virtuellen anpassbaren Avataren in Facebook

Die Funktion macht in jeder Hinsicht Spaß. Außerdem gibt es mehr Seiten. Es gibt eine persönlichere Erfahrung. Ein selbstauthentisches und einzigartiges Maß an Interaktion ist cool, oder? Facebook ist nicht nur ein virtueller Avatar von Ihnen, sondern ermöglicht es Ihnen, ihn selbst anzupassen.

Benutzer können verschiedene Frisuren, Komplexe und Outfits in ihren Avataren überprüfen. Das Feature wurde im Juni 2019 in Australien debütiert. Wie jede andere Social-Media-Plattform verzeichnete auch Facebook einen Anstieg der Nutzung. Außerdem kündigte das Team eine Alternative zu Zoom und für Hausparty-Videoanrufe an.

Immerhin haben sie das Gesamtlimit der Teilnehmer an den Videoanrufen erhöht. Alles geschah aufgrund der zunehmenden Internetnutzung und der Popularität von Zoom durch seine Funktionen. Darüber hinaus kann die Avatar-Funktion verwendet werden, indem Sie in Facebook und Messenger auf die Smiley-Schaltfläche klicken und „Avatar erstellen“ auswählen.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Zum Thema passende Artikel

Close