Epos: Epos bricht Fortnite-Weltmeisterschaft 2020 ab

Änderungen, die durch den COVID-19-Ausbruch verursacht wurden, werden jetzt zu einer nicht überraschenden Tatsache. Viele Live-Events wurden abgesagt und andere in Online-Events umgewandelt. In dieser Kette von Unternehmen und Entwicklern fügte eine weitere große hinzu. Der neue Eintrag, der eine Veranstaltung abgesagt hat, ist Epic. Das Unternehmen bestätigte die Absage seiner Fortnite-Weltmeisterschaft 2020. Außerdem finden alle anderen verbleibenden Fortnite-Veranstaltungen online statt.

Ein Live-Turnier war bereits seit dem Ausbruch des Virus nicht praktikabel. Ein internetbasiertes Turnier wurde aber auch nicht möglich. Dies liegt an den Einschränkungen des regionalen Online-Wettbewerbs. Das Unternehmen hofft nun auf eine Fortnite-Weltmeisterschaft im Jahr 2021. Oder es werden FNCS- und Cash-Cups durchgeführt. Darüber hinaus sind Veranstaltungen von Drittanbietern willkommen, wenn sie nur über das Internet stattfinden.

Epos

Zum Thema passende Artikel

Close