Elden Ring: Gerüchte und Leckdetails Königreiche, Klassen und mehr

Eine anonyme Quelle hat die Geschichte, Struktur und andere Spieldetails des kommenden Elden Ring-Spiels enthüllt. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Lesen Sie auch weiter, um mehr über das kommende Elden Ring-Videospiel zu erfahren.

Elden Ring

Es ist ein bevorstehendes Action-Videospiel. ist der Entwickler des Videospiels. Darüber hinaus veröffentlicht das Elden Ring Videospiel.

Es ist ein Einzelspielerspiel. Darüber hinaus wurde das Spiel auf dem E3 Summit 2019 angekündigt. Die Entwicklung des Spiels begann Anfang 2017. Elden Ring wird auf Playstation 4, Xbox One und Microsoft Windows verfügbar sein. Es wird am 31. Dezember 2020 veröffentlicht.

Undichtigkeiten und mehr

Informationen über das Gameplay, die Charaktere und andere Funktionen werden häufig in den kommenden Spielen veröffentlicht. Das Internet ist ein großer Bereich, in dem viele anonyme Quellen Informationen finden und diese dann öffentlich veröffentlichen.

Es kann jedoch nicht alles wahr sein. Werfen wir einen Blick darauf, was Elden Ring-Lecks sind und welche Begeisterung sie hervorrufen. Die Königreiche im Elden Ring sind offen strukturiert. Darüber hinaus wird das Spiel acht große Königreiche beinhalten.

Außerdem sind diese Königreiche größer als die von Dark Souls 3 und Bloodborne. Jedes Königreich wird einen Boss oder den König haben, wie wir es sagen. Spieler finden auch diesen Hub namens „Feld“ zwischen den acht Königreichen.

Hier können Sie Gebiete, Rätsel, Nebenbosse erkunden, Geheimnisse finden und vieles mehr. Dies ist auch der einzige Ort, an dem Spieler Bären, Wölfe, Tiger und andere Tiere reiten können.

Lesen Sie auch:

Andere Lecks, die wir kennen

Dadurch können die Spieler ihre Charaktere erstellen und eine Klasse auswählen. Basierend auf der Klasse erhalten sie ein Königreich unter den acht Königreichen im Spiel. Außerdem hast du Talentbäume und kannst neue Fähigkeiten erwerben, indem du Bosse verschiedener Königreiche besiegst.

Aber denken wir daran, dass dies zufällige Lecks aus einer anonymen Quelle sind, daher sollten die Leute nicht vollständig an diese Gerüchte glauben. Aber sie können diese Gerüchte als Grundlage dessen betrachten, was wir in Elden Rings erwarten können.

Zum Thema passende Artikel

Close