Die neuesten angeblichen Lecks in Bezug auf die älteren Schriftrollen 6 haben sich als falsch erwiesen, wahrscheinlich …

Diese neuesten Nachrichten werden viele Spieler da draußen enttäuschen. Sie werden damit sehr unzufrieden sein. Außerdem hat es viele Fragen aufgeworfen, was jetzt passieren wird. Jetzt, da die angeblichen Lecks falsch sind, sind die Leute wieder auf dem ersten Platz.

Ausgehend von der Ankündigung der Elder Scrolls 6 hat Bethesda keine Hinweise darauf gegeben, was das Spiel haben wird. Es ist also offensichtlich, dass die Leute hier und da nach weiteren Informationen dazu suchen werden.

Dann, als die Lecks passierten, hatten die Fans nichts, was sie nicht an sie glauben konnten. Aber es ist jetzt bewiesen, dass die Lecks ein Scherz waren. Und sie sind der Realität nicht nahe.

Das ist also ein Mist. Wir sollten jedoch auf weitere Informationen zum Spiel warten. Und es wird voraussichtlich erst später veröffentlicht.

Elder Scrolls

Was passiert ist? (Elder Scrolls VI)

Es gab Informationslecks über das neue Spiel, das passieren wird. Es enthielt viele Informationen darüber, was damit geschehen wird. Es zeigte sich, dass es in High Rock und Hammerfell passieren wird. Außerdem wird es etwa sechs Jahre später die Ereignisse von Skyrim platzieren.

Und das hat die Fans begeistert, weil sie vorher keine Informationen über das Spiel hatten. Nachdem sie dies in die Hand genommen hatten, entwickelten sie noch mehr Theorien über das Spiel. Unter all diesen Fragen hat dieses spezielle Leck viel Aufmerksamkeit erregt.

Da viele Leute daran glaubten, bestand die Möglichkeit, dass es passieren würde. Aber so laufen die Dinge nicht.

Warum wurde es geglaubt?

Die Lecks hatten auch das angebliche Veröffentlichungsdatum von Q4. Und es hatte behauptet, es sei die größte Stadt, die Bethesda jemals gebaut hatte. Aber jetzt wissen wir, dass nichts davon wahr ist. Es wurde jedoch aufgrund eines gefälschten Geheimhaltungsarguments als wahr angesehen.

Es wurde viel spekuliert. Und viele begannen, diese Theorie zu glauben. Dies lag nur daran, dass es bestimmte grundsolide Beweise gab, die Fotos und dieses Dokument enthielten. Es erlangte sehr schnell viel Aufmerksamkeit und wurde mit hoher Geschwindigkeit in Umlauf gebracht. Dies ist jedoch jetzt nicht der Fall.

Elder Scrolls

Lesen Sie auch

Was passiert gerade?

Jetzt wird herausgefunden, dass diese Lecks eine Lüge waren und die Leute enttäuscht sind. Es liegt hauptsächlich daran, dass diese Ideen Spaß machten. Und die Leute warteten darauf, sie wirklich zu sehen.

Jetzt passiert jedoch nichts davon. Bethesda wird etwas anderes machen. Und wir haben keine Ahnung davon. Bleiben Sie also auf dem Laufenden, um mehr zu erfahren.

Zum Thema passende Artikel

Close