Die besten Quarantäne-Binges auf Netflix

Während sich die Welt mit dieser beispiellosen Coronavirus-Pandemie auseinandersetzt; Es ist nicht wirklich überraschend, dass die Selbstisolation ihre eigenen Herausforderungen mit sich bringt. Zum einen hat sich mein Zeitplan wie folgt entwickelt: „Wach auf. Schlaf nicht. “ Es ist fair zu sagen, dass viele von uns mit Langeweile zu kämpfen haben und angesichts der Unsicherheit darüber, wie lange dies alles dauern wird, könnten wir alle in unserem Leben ein binge-würdigeres Fernsehen gebrauchen.

Die Theater werden aus gutem Grund nicht in Kürze eröffnet. So schwierig die Situation auch ist, dies bedeutet, dass wir die ganze Zeit auf der Welt haben, um die Shows nachzuholen, für die wir uns schon immer entschieden haben.

Beginnen wir ohne weiteres:

Die Herr der Ringe-Trilogie (Netflix)

Die Herr der Ringe-TrilogieDer Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs 2009

Bei weitem gelang es der Herr der Ringe-Trilogie, das Unmögliche zu erreichen. Die Adaption von JRR Tolkiens Romanen ist keine leichte Aufgabe, und so wie es aussieht, hat Peter Jackson einen lobenswerten Job gemacht. Die drei Filme; „Die Gefährten des Rings“, „Die zwei Türme“ und „Die Rückkehr des Königs“ sind der Inbegriff des Fantasy-Genres.

Todesnotiz (Anime)

Todesmeldung

Ich musste ausdrücklich betonen, dass ich mich auf den Anime und nicht auf die gottesfürchtige Netflix-Adaption bezog. Die Serie mit 37 Folgen erzählt geschickt die Geschichte des Katz- und Mausspiels. gespielt von Light Yagami und seinem Verfolger L. Die Serie kommt mit einem Notizbuch in Kontakt, das töten kann, wenn man nur einen Namen darauf schreibt, und erforscht die Moral in einem dunklen und verdrehten Zustand, ohne jemals Kompromisse beim Nervenkitzel einzugehen.

Zum Thema passende Artikel

Close