David Ayer Cut Of Suicide Squad ist fast fertig

Ja, ich habe es ein bisschen satt, auch das ganze Snyder Cut-Ding abzudecken! Aber es ist im Trend, also denke ich, dass es hier geht. Die Ankündigung, dass Snyder die Chance bekommen wird, seinen Filmschnitt zu veröffentlichen, brachte die Fans in Raserei.

Immerhin hatten sie sich schon eine Weile für die Veröffentlichung des Cut eingesetzt; Geld für wohltätige Zwecke gesammelt, mehrere Luftbanner gesponsert und so weiter! Man kann also sagen, dass diese Jungs sich sehr für ihre Arbeit engagieren!

Lesen Sie auch:

Großartig, jetzt haben wir Leute, die nach einem Ayer-Schnitt verlangen!

Die Bewegung hat sozusagen viele Fans inspiriert, die hoffen, dass sie sich für alternative Filmschnitte einsetzen können. ;; Der Film wurde bei der Veröffentlichung kritisch verleumdet. Kritiker beklagen die schlammige Ästhetik, die schlechte Handlung und die Verschwendung einer talentierten Besetzung. Der schreckliche Empfang von Batman V Superman führte dazu, dass Warner Bros-Manager links und rechts in Panik gerieten.

Und in der Eile, zu einer Schlussfolgerung zu kommen, warum der Film gescheitert ist, entschieden sie, dass der Film nicht wie ein Marvel-Film „Spaß“ macht.

Auf jeden Fall war der Film deshalb nicht gescheitert. Es schlug fehl, weil es gehetzt wurde und der Regisseur nur sechs Wochen Zeit hatte, ein Drehbuch zu schreiben. ganz zu schweigen davon, dass der Film konkurrierende Schnitte jonglierte, um ihn „lustiger“ zu machen.

Der Regisseur des Films, David Ayer, hat aufgezeichnet, dass sein Schnitt des Films im Schnittraum geändert wurde. Ayer hat anschließend bestätigt, dass sein Schnitt des Films echt ist und existiert und dass es nicht viel dauern würde, ihn fertigzustellen und zu veröffentlichen. Zugegeben, während ich fasziniert bin, einen Ayer Cut zu sehen, würde ich es vorziehen, wenn ich die Vision des Regisseurs in der Kinoveröffentlichung selbst sehen würde. Wenn nur die Studios nicht auf Trends reagieren würden!

Zum Thema passende Artikel

Close