Das letzte Königreich: Nigel Marchant antwortet auf die wichtigsten Wendungen der vierten Staffel

Das Las Kingdom ist bekannt dafür, die Hauptfiguren der Serie zu töten, um die Geschichte voranzutreiben. Außerdem hat die vierte Staffel diese Tradition beibehalten. Nach der Veröffentlichung der vierten Staffel erklärt nun Chef Nigel Marchant die jüngsten Todesfälle. Die vierte Staffel mit zehn Folgen landete am Sonntag, dem 26. April, im Streaming-Service.

Es ist sicher, dass die Fans alle zehn Folgen in einer Sitzung gesehen haben. Immerhin erklärte der ausführende Produzent der Show alle jüngsten Todesfälle. Er erklärt den Verlust von Beocca, der für den sächsischen Führer Uhtred eine vaterähnliche Figur war. Es war die dringend benötigte Reitkraft, um sein ehemaliges Zuhause zurückzugewinnen.

Zum Thema passende Artikel

Close