Das Finale der siebten Staffel von Brooklyn Nine-Nine war unglaublich

Kaum zu glauben, hat Brooklyn Nine-Nine letzte Woche seine siebte Staffel abgeschlossen. Die Show hat sicherlich einen langen Weg von ihren Anfängen zurückgelegt; es debütierte auf Fox, wurde aber nach seiner fünften Staffel abgesagt, nur um von NBC gerettet zu werden.

Der Netzwerkwechsel hat die Qualität kein bisschen beeinträchtigt. da die Show von Saison zu Saison nur besser zu werden scheint. Und obwohl es nur 13 Folgen lang war, zählt "Lights Out" leicht zu den besten Finales der Show.

Kurz gesagt, die siebte Staffel der Show, die sich auf das sichere Schreiben und Handeln der Castmitglieder stützt, ist ein garantiertes Erfolgsrezept. Von Holts Herabstufung bis zu seiner Rückkehr zum Captain versuchen Jake und Amy, ein Baby zu bekommen, und natürlich gewinnt Rosa den Überfall.

Brooklyn Neun-Neun

Und obwohl die siebte Staffel nie wirklich die Verlängerung der zusätzlichen 5 Folgen bekam, wie es die sechste Staffel tat, hätte ich mir immer noch nicht mehr wünschen können. Ich meine, wenn eines der Lieblingspaare des Fernsehens ein Baby bekommt, wird das weltweit garantiert die Herzen zum Schmelzen bringen.

Lesen Sie auch: 10 Dinge, die Sie an Ihrer zweiten Staffel verpasst haben

Licht aus (Brooklyn Neun-Neun)

In einer Zeit, in der Menschen Shows wie Friends zu verehren schienen, ist die Existenz von Brooklyn Nine-Nine mit ihrem veralteten Humor und ihren seifenoperähnlichen Beziehungen ein Segen. Obwohl die Show eine Komödie ist, behandelt sie auch schwere Themen wie die Akzeptanz von Minderheiten, das Ausscheiden von Eltern und Rassismus. Und das taktvoll, ohne jemals eine Pointe aus den Problemen zu ziehen, mit denen es sich befasst.

Und ich nehme an, das ist es, was gutes Schreiben bewirkt. produziert Comedy mit der Absurdität der Situationen und der beteiligten Charaktere. Nicht indem man vor einem Studiopublikum auf billiges Lachen zurückgreift.

Brooklyn Neun-Neun

Auf jeden Fall habe ich gerade gemerkt, dass mir mein Wortlimit ausgeht; und ich habe immer noch nicht über das Finale gesprochen. Sozusagen endete die Episode damit, dass Jake und Amy einen stadtweiten Stromausfall bewältigten und gleichzeitig ein Kind zur Welt brachten.

Zum Thema passende Artikel

Close