Cyberpunk 2077: Weitere Details zu seiner Verzögerung und der Zukunft des Spiels

Gestern erhielten Videospielfans die enttäuschendsten Nachrichten. Cyberpunk 2077, das mit Spannung erwartete futuristische Videospiel von CD Projekt RED, wurde erneut verzögert. Jetzt die 19. November 2020, nach dem ursprünglichen Zieldatum war der 17. April. Die Studie hatte auf Twitter eine Erklärung veröffentlicht, in der die Gründe erläutert wurden.

Aber jetzt haben sie es in einem Interview erweitert, in dem sie auch über das Neue sprachen Playstation 5. Studio-Chef Adam Kicinski reagierte auf Gerüchte, dass Cyberpunk 2077 aufgrund seines späten Veröffentlichungsdatums auf PS5 kommen würde. Er sagte, die Verzögerung sei „eher eine Chance“ als etwas Negatives, gerade weil wir vielleicht eine leistungsfähigere Version des Spiels sehen, als wir dachten.

Wir wussten bereits vorher, dass er bei seiner Abreise auf Xbox Series X, dem Konkurrenten von PlayStation 5, sein würde. „Tatsächlich sehen wir dies als Chance, da unser Publikum sowohl Benutzer aktueller Plattformen als auch Konsolen der neuen Generation sein wird. Und wir hoffen, die größte oder eine der größten Veröffentlichungen dieses besonderen Moments zu sein, also kann es uns definitiv helfen “, kommentierte er.

Er kommentierte dann, dass es auf beiden Konsolen mit einer verbesserten Version „vor Ende des Jahres“ veröffentlicht wird. Er bestätigte, dass es in dieser neuen Generation eine höhere Auflösung und Bildrate pro Sekunde geben wird. „Dies wird jedoch nicht das endgültige Update sein. Irgendwann werden wir ein robusteres Update für die neue Generation veröffentlichen, das wir allen, die die Versionen PS4 und Xbox One gekauft haben, kostenlos anbieten wollen “, erklärte er.

Kicisnki bestätigte auch erneut, was er zuvor gesagt hatte: Es wird Erweiterungen und Multiplayer im futuristischen Rollenspiel geben. Es ist nicht bekannt, wann sie fertig sein werden, da es offensichtlich ihre höchste Priorität ist, das Spiel so vorzubereiten, dass es nicht hinter den November zurückfällt. Im Moment wurde spekuliert, dass der Multiplayer erst 2022 eintreffen würde.

Zum Thema passende Artikel

Close