Call of Duty: Warzone fügt einen von der Community sehr nachgefragten Modus hinzu

Call of Duty: Warzone fügt einen von der Community sehr nachgefragten Modus hinzu

Niemand hätte den immensen Erfolg von vorhersehen können Call of Duty: Kriegsgebiet. Nicht einmal seine eigene Firma, die für die Einführung verantwortlich ist, AktivierungIch hatte gehofft, dass das als zusätzlicher Spielmodus für begann Call of Duty Modern Warfare würde so global genossen werden. Die freie Schlacht Royale hat bereits mehr als 60 Millionen von aktiven Spielern, nur 2 Monate nach der Abreise. Deshalb ist es ständig bemüht, sich selbst zu verbessern und zu aktualisieren.

In diesem Fall wird dem Online-Spiel etwas hinzugefügt, das mit Riesen wie konkurriert Vierzehn Tage und Apex Legends, die seit geraumer Zeit gefragt wurde. In Warzone konnte man von Anfang an nur in Dreierteams an Spielen teilnehmen. Dieser Modus wurde dann durch vierköpfige Trupps abgelöst, was eine Fortnite-ähnliche Erfahrung brachte. Es hat jedoch nicht zu viele Spieler überzeugt, die darum gebeten haben, dass es möglich ist, paarweise zu spielen.

Nun wurde dies hinzugefügt: Die Duos sind in Warzone angekommen. Von nun an können Sie nur noch zwischen Ihnen und einem Freund an einem Spiel mit 150 Spielern teilnehmen. Dies war sehr gefragt für diejenigen, die zu zweit spielen und ja oder ja mit jemandem zusammen sein sollten, der im Team unbekannt ist. Diesmal wird der Trios-Modus jedoch nicht vollständig ersetzt. In diesem neuen Update, das von @Activision auf Twitter angekündigt wurde, können wir zwischen einem, zwei oder drei Spielern wählen.

Dies wurde von den Fans der Kriegssaga sehr gefordert, da es eine große Einschränkung ist, in Bezug auf die Bestätigung des Teams zu einer einzigen Strategie gezwungen zu werden. Offensichtlich ist es einfacher, drei oder vier Personen zu spielen, da es immer jemanden gibt, der uns wiederbelebt oder uns im Falle eines Angriffs abdeckt. Trotzdem bevorzugen viele Spieler die Herausforderung mit nur einem oder gar keinem Partner auf die Verdansk-Karte zu fallen.

Activision fügte auch dem Tweet hinzu, in dem die Nachrichten angekündigt wurden Veröffentlichung auf ihrem Blog, wo sie denjenigen Ratschläge geben, die den neuen Duo-Modus ausprobieren möchten. Unter ihnen ist es am wichtigsten, zusammen zu bleiben, da selten eine 1 gegen 2. 2 endet günstig für alle, die alleine in Warzone sind. Darüber hinaus warnten sie, dass Sie die erhaltenen Vorräte berücksichtigen müssen und nicht von einem anderen Team in die Enge getrieben werden müssen, von denen es in diesem Modus 74 geben wird.