Call of Duty: Modern Warfare, Warzone und Mobile kündigen die Verzögerung ihrer neuen Jahreszeiten an und erklären, warum

Das Franchise von Ruf der Pflicht Sie ist in den letzten Monaten aktiver als je zuvor. Derzeit gibt es drei äußerst beliebte Spiele: Moderne Kriegsführung, der letzte Haupttitel der Saga; Kriegsgebiet, sein kostenloser Online Battle Royale-Modus; und Handy, Mobiltelefon, die Version, die sowohl auf iOS- als auch auf Android-Geräten gespielt wird. Alle diese Spieler haben zig Millionen Spieler und werden daher ständig aktualisiert.

Diese Flut von Updates und neuen Inhalten wird sich jedoch aus gutem Grund verlangsamen. Nach den schwierigen Tagen in den USA hat Activision beschlossen, die vierte Staffel von Modern Warfare und Warzone sowie die siebte Staffel von Call of Duty: Mobile zu verschieben. Natürlich beziehen wir uns auf die Situation sozialer Konflikte, die in verschiedenen Teilen des Landes nach dem Tod von erlebt werden George Floyd.

Dies wurde per Tweet mitgeteilt: „Obwohl wir die neuen Staffeln von Call of Duty: Modern Warfare, Warzone und Call of Duty: Mobile unbedingt spielen möchten, ist dies nicht der richtige Zeitpunkt. Wir verschieben die Veröffentlichungen von Modern Warfare Staffel 4 und Call of Duty: Mobile Staffel 7 auf spätere Daten. Dies ist die Zeit zu demonstrieren, damit Gleichheit, Gerechtigkeit und Veränderung gesehen und gehört werden. Wir sind bei dir.“

So war Activision eines von vielen Unternehmen in der Videospielbranche, die ihre Unterstützung für die Sache der amerikanischen Proteste zeigten. Die Situation in der Nation wird zunehmend angespannt, weshalb Unternehmen in der Spielewelt bereits als bekannt sind Aufruhrspiele (Schöpfer von League of Legends und Valorant), Xbox, Sony und Electronic Arts geteilte Nachrichten zur Unterstützung der Bewegung Schwarze Leben zählen.

Diese beiden letzten, die wir zusammen mit Activision genannt haben, waren jedoch noch einen Schritt weiter. In Sonys Fall haben sie ihr vielleicht am meisten erwartetes Ereignis in diesem Jahr verschoben, eine Live-Übertragung, die Spiele von zeigt Playstation 5. Und was die elektronischen Künste betrifft, so hat die Studie ihre Solidarität gezeigt, indem sie das Ereignis der Offenbarung von ausgesetzt hat Madden NFL 21. Alle diese Beispiele sollten dazu dienen, die Stimmen der Proteste in den USA zu hören.

Zum Thema passende Artikel

Close