Black Lives Matter: Die Pokemon Company und weitere Videospielstudios geben Spenden bekannt

Die Bewegung Schwarze Leben zählenDie Forderung nach einem Ende der Polizeibrutalität und der Gerechtigkeit für Afroamerikaner, die darunter gelitten haben, wird zunehmend unterstützt. Seit dem Tod von George FloydEs gibt Proteste und Spannungen in den Vereinigten Staaten. Als Grund dafür hatten wir berichtet, dass mehrere Unternehmen, die die Videospielbranche vertreten, ihre Unterstützung durch Nachrichten in sozialen Netzwerken und Spenden gezeigt haben.

Zuallererst Unternehmen so groß wie Sony, Xbox, Electronic Arts und Ubisoft Sie hatten die Bewegung unterstützt. Jetzt sind weitere Unternehmen beigetreten. Erstens der Beitrag von Die Pokemon Company. Das Unternehmen, dem die erfolgreiche Transmedia-Saga gehört, gab bekannt, dass „wir 100.000 US-Dollar an die NAACP (National Association for the Progress of People of Colour) und 100.000 US-Dollar an Black Lives Matter spenden werden“.

Ein anderes Pokemon-Unternehmen teilte ebenfalls eine starke Botschaft zusammen mit einer Spendenankündigung mit. Wir reden über Niantic, der unabhängige Entwickler, der für verantwortlich ist Pokemon gehen. Zunächst kündigten sie in einem Tweet an: „Wir unterstützen die schwarze Gemeinschaft. Wir sind gegen weißen Supremacismus, Rassismus und Polizeibrutalität „, sagten sie.

„Wir verurteilen die Morde an George Floyd, Ahmaud Arbery, Breonna Taylor, Tony McDade, Nina Pop und so vielen anderen“, kommentierten sie. Dann kündigten sie an, dass sie ein Minimum von spenden werden 5 Millionen Dollar von den Einnahmen des Pokemon Go Fest 2020 bis zu „schwarzen Schöpfern in der Spielebranche“. Außerdem werden sie spenden 150.000 US-Dollar zum Marsha P. Johnson Instituteund fügte einige interne Änderungen hinzu, um mehr Vielfalt innerhalb von Niantic zu haben.

Endlich war es soweit das Spielunternehmen, am bekanntesten für seine Entwicklung Blume, Reise, und Himmel: Kinder der Nacht, drei ausgezeichnete unabhängige Spiele. Sie kündigten an, dass sie spenden werden 20.000 US-Dollar Black Lives Matter und die NAACP. Sie schlossen mit der Botschaft: „Mitgefühl, Inklusion und Liebe sind die Säulen für das Wachstum einer Gemeinschaft. Nur so können wir als Mensch gedeihen “, erklärten sie.

Zum Thema passende Artikel

Close