Ben Affleck reagiert auf Snyder Cut

Die Welt der Popkultur wurde von einem Sturm heimgesucht, oder so scheint es. Die Ankündigung, dass der Snyder-Schnitt tatsächlich das Licht der Welt erblicken würde, ist nichts weniger als ein Ereignis. Jeder hat etwas zu der Ankündigung zu sagen; von Medienseiten, die glauben, dass dies einen schlechten Präzedenzfall für Fans darstellt, die sich über die Erfüllung einer kreativen Vision freuen. Castmitglieder haben sich ebenfalls eingeschlichen und sind alle voller Freude. Henry Cavill veröffentlichte eine Reaktion, in der er sagte, dass er wirklich begeistert ist, dass der Film eine breite Veröffentlichung erhält und dass mehr Justice League für alle gut ist.

In jedem Fall wird der Film veröffentlicht und es gibt mehr Castmitglieder, die viel zu sagen haben. . Afflecks Rolle als Batman wurde allgemein als eines der besten Dinge an der von Snyder geführten DCEU gefeiert. Es ist also nicht wirklich überraschend, dass der Schauspieler die Veröffentlichung des Schnitts wünscht, da die Kinofassung der Justice League verpfuscht wurde.

Lesen Sie auch:

Könnte Affleck als Batman zurückkehren?

In einem Podcast mit Kevin Smiths Fatman Beyond drückte Affleck kürzlich aus, wie froh er war, dass Snyder eine Chance bekam, den Film zu veröffentlichen.

Er sagte, dass er sehr aufgeregt war, dass Snyder die Chance bekommt, endlich seine Vision zu verwirklichen. „Ich denke, es ist eine großartige Sache. Ich freue mich sehr, dass die Fans es sehen können. Und ich möchte mich bei den Fans bedanken, denn es war ihre Begeisterung und ihre Leidenschaft, die es möglich gemacht haben. “ Er fügte hinzu, dass dies ohne die Unterstützung der Fans niemals passiert wäre. Bevor er hinzufügte, dass er Snyder und die Fans liebte und wirklich froh war, dass alle endlich die ursprüngliche Vision für den Film sehen konnten.

Zack Snyders Justice League wird 2021 als 4-stündiger Film oder als Miniserie auf HBO Max debütieren.

Zum Thema passende Artikel

Close