Apple: RAM-Upgrade-Preis von Apple auf 13-Zoll-MacBook Pro verdoppelt

Der Preis für die Aufrüstung des Arbeitsspeichers im 13-Zoll-MacBook Pro der Einstiegsklasse wurde heute von Apple erhöht. Das Upgrade des Arbeitsspeichers von 8 GB auf 16 GB kostete 100 US-Dollar, und jetzt wurde es mit einem neuen Preis von 200 US-Dollar geändert. Darüber hinaus stieg der Preis nicht nur in den USA.

Ein ähnlicher Preisanstieg war auch in anderen Ländern zu verzeichnen. In Deutschland lag der Preis zwischen 125 und 250 Euro. Außerdem ist das Preisniveau im Vereinigten Königreich von 100 GBP auf 200 GBP gleich hoch.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Es ist üblich, dass die Preise für seine Komponenten geändert oder angepasst werden. Der heutige Anstieg ist jedoch auf die Abnormalität zurückzuführen. Apple senkt normalerweise den Preis für Upgrades, insbesondere für Geräte, die gerade erst auf den Markt gebracht wurden. Außerdem wurde das 13-Zoll-MacBook Pro vor weniger als einem Monat auf den Markt gebracht.

Das neue MacBook ähnelt seinem Vorgänger

Es gibt keinen großen Unterschied zwischen dem neuen 13-Zoll-MacBook Pro und seinem Vorgänger. Die Größenverringerung ist die einzige sichtbare Änderung mit dem neuen Eintrag. Überall gibt es viele Ähnlichkeiten, einschließlich der gleichen Intel-Prozessoren der 8. Generation. Es kann jedoch weiterhin als Upgrade mit der neuen magischen Tastatur und einigen anderen Funktionen betrachtet werden.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Zum Thema passende Artikel

Close